1

Beraten

Unser professionelles Büro hilft euch gerne bei all euren Fragen

2

Anmelden

Jederzeit in all unseren Filialen möglich, zu den gängigen Öffnungszeiten

3

A1 fahren

Lass den Spaß beginnen

Wann, wie und wo?

Wir haben bereits Termine für euch!

Mit der Verordnung darf man mit der Fahrerlaubnis der Klasse B  auch Leichtkrafträder der Klasse A1 fahren. Man muss nicht die Ausbildung für die Klasse A1 vollständig durchlaufen. Auch die praktische und theoretische Prüfung sind nicht notwendig.

Es ist jedoch notwendig eine Fahrerschulung von neun Unterrichtseinheiten(4 Theorie Stunden, 5 Praxis Stunden) zu je 90 Minuten zu absolvieren. Man muss die Klasse B seit mindestens fünf Jahren besitzen und mindestens 25 Jahre alt sein.

Eine Anmeldung ist jederzeit bei uns möglich!

Was?

Die Klasse A1 (125er bis 11 KW) ist die kleinste der 3 Motorradklassen.

Für eine sichere Ausbildung ist folgendes mitzubringen:

  • Schutzhelm

  • Jacke mit Protektoren

  • Hose mit Protektoren

  • Motorradstiefel / mindestens knöchelhohe Stiefel

  • Handschuhe

  • Kopfhörer mit AUX-Anschluss

 

 

» Seitenende «